POOL4TOOL SRM für den strategischen und operativen Einkauf

 

strategischer und operativer Einkauf
eSourcing
eProcurement
eAuction
eCollaboration
WebEDI
VMI
Reklamationsmanagement
Rechnung, Gutschrift

 

 

eCatalog mit POOL4TOOL

Der elektronische Katalog-Einkauf sowie die Freitext-Bestellung in POOL4TOOL ist das Tool der SRM Suite, um Prozess- und Gemeinkosten zu reduzieren. Da die Nutzung über eine monatliche Fixgebühr ohne variable Kosten ermöglicht wird, kann der ROI bereits im Vorfeld exakt berechnet werden.

Vorteile:

  • Fixe monatliche Kosten
  • Einheitliche Beschaffungsprozesse
  • Dezentrale Erfassung von Bestellungen und Bestellanforderungen
  • Hohe Akzeptanz bei den Mitarbeitern
  • Optional komplette elektronische Anbindung von Lieferanten

Highlights:

Schnelle Produktsuche

Suchen Sie in einem speziellen Katalog oder gleichzeitig in allen Katalogen nach einem Artikel. Die von uns verwendete Google-Technologie garantiert Ihnen immer Antwortzeiten von unter einer Sekunde, auch bei Katalogen mit über einer Million Artikel. Suchen Sie Artikel nach verschiedenen Suchverfahren wie der Teilwortsuche, Lieferantenartikelnummer, SAP Materialnummer, EAN-Nummer, Originalhersteller-Nummer oder Originalhersteller-Namen.

Einfachste Bedienung

Sie müssen in POOL4TOOL nur mit dem Mauszeiger über das Icon des Artikel fahren, um das jeweilige Produktbild zu sehen. Weiters können Sie einfach verschiedene Artikel vergleichen, persönliche Kataloge erstellen, Schlagworte zu Artikeln ändern oder hinzufügen uvm.

Keine Arbeit mit Katalogpflege

Kümmern Sie sich nicht um die Pflege von Lieferantenkatalogen. Sie vereinbaren die Rahmenbedingungen sowie das Sortiment und wir erledigen den Rest. Beachten Sie: Sämtliche Katalogupdates sind in unseren monatlichen Fixgebühren enthalten! Über eigene Funktionen können Sie trotzdem jede Preisänderung in jedem Katalog nachvollziehen. Auch die elektronische Anbindung der Lieferanten wird von uns übernommen.

Freigabe- und Genehmigungsstrategien

Definieren Sie über das POOL4TOOL Berechtigungskonzept, wer mit welchem Volumen bestellen darf und welche Personen bei welchem Bestellvolumen die Bestellung genehmigen müssen.

Kontierung

Sie können jedem einzelnen Beschaffer eine fixe Kontierung zuordnen oder eine Kontierung pro Warenkorb oder pro Position ermöglichen. Damit kann der Besteller seine Bestellung oder einzelne Artikel einer Kostenstelle oder Kostenträger (z.B. Auftrag, Projekt) einfach zuordnen. Bei Erhalt der elektronischen Rechnung wird diese dann sofort entsprechend der Kontierung zugeordnet.

SAP-Integration

Über die optionale SAP-Integration werden Warenkörbe aus POOL4TOOL automatisch an SAP als Freitextbestellung übergeben. Außerdem können POOL4TOOL Bestellanforderungen über eigene Schnittstellen vollautomatisch als SAP BANF angelegt werden. Die weitere Integration ist im Bereich Logistik - SCM sowie SAP-Integration ausführlich beschrieben.

Einhaltung von Standards

Natürlich verwendet POOL4TOOL alle aktuellen Standards wie z.B. BMEcat 1.2 und die eclass Klassifizierung 4.1. Durch den BMEcat Standard ist die Darstellung von mehreren hundert Artikelinformationen gleichzeitig möglich.

Bestellstatus

Der aktuelle Bestellstatus ist für den Anforderer bzw. Besteller jederzeit einsehbar. Die Art und Menge der Informationen ist von der Tiefe der SAP- und Lieferantenintegration abhängig.

 

eCatalog von POOL4TOOL

 


Informieren Sie sich außerdem über:

POOL4TOOL
SCM - Supply Chain Management
SRM und CRM von POOL4TOOL

 

© 1999 - 2007 by Selected Services. All rights reserved.
Impressum